Ateliergemeinschaft Dammweg 18/20




zum Weiterleiten bitte Namen anklicken

Jutta Bierewirtz

Cornelia Hesse

Kirsten Plog

Anne Hemsing

Akkela Dienstbier

ABTAUCHEN / EINTAUCHEN / AUFTAUCHEN

Die Arbeiten der Kollegin Anne Hemsing leben von dem Reiz der Oberflächen, wie sie durch mannigfache Schichtungen und Überlagerungen des Materials entstehen.

Als Bildträger hat Akkela Dienstbier eigene Fotos von Bodenflächen, Rostplatten, Schiffswänden oder Wolken aufgenommen. Diese Aufnahmen bearbeitet sie mit Lack und Stiften, bevor sie sie mit aufgeklebten Gräsern, Eisenhutblüten oder Pappelblättern verfremdet.

Die Malerei von Cornelia Hesse bildet nicht die sichtbare Wirklichkeit ab, sondern gibt dem Betrachter die Möglichkeit eigene assoziative Wahrnehmungen darin zu entdecken.

Kirsten Plog arbeitet in ihren Collagen und Acrylbildern das Ineinanderfließen von Substanzen, Themen und Materialien heraus. Es entstehen neue Effekte - mit zum Teil transparenter, durchlässiger Wirkung.

Jutta Bierewirtz malt die Oberfläche – die augenscheinliche Realität – und die andere Welt die in der Tiefe existiert. Dafür experimentiert sie mit vielfältigen Techniken - mal abstrahiert, meist gegenständlich.

Im glücklichen Falle werden sich letztlich auch die Besucher dazu angeregt fühlen sich einzulassen, abzutauchen und innerlich berührt wieder aufzutauchen.

ATELIERGEMEINSCHAFT DAMMWEG 18 – 20
28211 Bremen


Kulturspaziergang Kulturkataster Schwachhausen

Sonntag, 11. Juni 2017 von 11 - 17 Uhr öffnen wir unser Atelier im Rahmen des jährlichen Kulturspaziergangs.

11:00 bis 17:00 Uhr: Offene Ateliers
11:00 bis 17:00 Uhr: „Ein Strich geht spazieren“ - eine kleine Kunstaktion
11:00 bis 17:00 Uhr „Bevor die Bilder in die Kisten wandern…“: Vor ihrem Umzug ins Ausland zeigt Angela Kehlenbeck (letztmalig Bilder/Zeichnungen/Objekte)





Einladungskarte
zur letzten Ausstellung


Nächste Atelierausstellung 10./11.März 2018


Über uns

Erfahren Sie mehr über
die Künstlerinnen der
Ateliergemeinschaft
Dammweg 18/20
weiterlesen...

Impressum